Über mich

Mai 15, 2016

LogoSW

Marion Lohoff-Börger

  • wohnt und arbeitet in Münster
  • geboren 1965 im tiefsten katholischen Münsterland.
  • aufgewachsen in einer Arbeiterfamilie.
  • Kindheit und Jugend mit vielen Büchern, politischem und sozialem Engagement .
  • immer begleitet von Gitarrenspiel und Gesang.
  • 1985 Lehramtstudium in Münster, Deutsch, Theologie und Mathematik.
  • Interesse am interdisziplinären Arbeiten und Schreiben von literarischen und wissenschaftlichen Texten.
  • 1991 geheiratet und drei, inzwischen erwachsene Töchter, mit viel Engagement und Freude großgezogen.
  • Rezensionen, Künstlerporträts, Fachartikel über Kinderliteratur für verschiedene Fachzeitschriften geschrieben.
  • Glossen, Gedichte, Geschichten, Gebete und Segenswünsche als Alltagslyrikerin verfasst.
  • seit 2011 Arbeit an einem „multikulturellen Trauerkalender für Kopf, Herz und Hand“ (vermutlich Lebenswerk)
  • seit 2015 Recherche, Konzept und Verfassen eines Musicals zur Reformationszeit (Aufführungen Herbst 2017 in Münster und Umgebung)
  • 2016 Einstieg im Hansa-Coworking, Münster
  • seit 2016 „Hoffnungsschimmer-Projekt“ mit der Künstlerinnengruppe dreihochdrei (Worte x Bild x Klang)³,
  • Sommer 2016: Gründung des Startups Hochzeitspoetin

Und sonst?

  • Schrebergartenbesitzerin, kreative Handarbeiterin, Radfahrerin, Chorsängerin, Leserin, Gitarrenspielerin, (un)geduldige Qi-Gong-Lernende, Zuviele-Bücher-Besitzerin, überzeugte In-der-Liebe-Sinn-und-Glück-Erfinderin