Einfach heiraten

Juni 7, 2016

 

Nein,
Paris und Venedig ist es nicht,
keine Rosen, sondern nur geklaute Vergissmeinnicht.
Weder sitzen wir bei Kerzenlicht,
noch ist es meine Schönheit, die besticht.
Was jetzt aus mir spricht
ist nur dies Gedicht …

Weder Feuerwerk noch Lichtermeer biete ich dir,
keinen Champagner, sondern nur ne Dose Bier.
Keine Ringe, teuer vom Juwelier
und ich bin auch kein echter Kavalier,
auch was ich sage, ist keine Zier.
(Und übrigens, ich spiel auch kein Klavier.)
Aber was glaubst du, wie glücklich ich wäre, wenn wir …

also,
all das hättest du natürlich verdient,
aber hier steh nur ich,
sag bitte,
willst du …

vielleicht mit mir in etwas hineingeraten,
dass wir uns unsere geheimsten Geheimnisse verraten
und vielleicht haben wir dann auch ein Haus mit Garten
und ich denke, wir sollten nicht länger warten

sondern
einfach
heiraten!

LogoSW